Selbstbehauptung & Selbstverteidigung für Kinder

Selbstverteidigung stärkt jedes Kind!

 In der heutigen Zeit muss man dem Schutz von Kindern vor Übergriffen & Gewalt einen noch höheren Stellenwert einräumen als je zuvor.

Es ist belegt, dass Sticheleien, Schikane, Ausgrenzung, Spott, Beleidigungen oder gar Übergriffe & Gewalt bei Kindern deutlich zugenommen haben. Diese Form von psychischer Gewalt ist leider weit verbreitet & kann jedes Kind treffen. Sowohl in der Freizeit, innerhalb der Familie als auch im Kindergarten oder der Schule. Gleich welchen Geschlechts oder welcher Nationalität.

Betroffene Kinder haben während der Vorfälle & Jahre danach noch unter den Folgen zu leiden, darunter: Angst, Traurigkeit, Isolation, Albträume, Essstörungen, geringes Selbstwertgefühl, Leistungsrückgang, Selbstbeschuldigungen - um nur ein paar Krankheitsbilder zu nennen. Leider bleiben viele Vorfälle unentdeckt, weil die Kinder sich nicht trauen, darüber zu reden. Das hat wiederum zur Folge, dass das Erlebte nicht aufgearbeitet wird & sie es weiter mit sich selbst "ausmachen" müssen.

Umso wichtiger ist es, das Selbstvertrauen der Kinder zu stärken. Und genau hier möchten wir in unserem Kinder-Selbstverteidigungskurs ansetzen. Dies gelingt uns mit Übungen zur Selbstbehauptung durch entsprechende Körperhaltung, Rhetorik & Mimik sowie dem Lehren von Krav-Maga-Selbstverteidigungstechniken. Zusätzlich werden mögliche Gefahren-/Gewaltsituationen nachgestellt & sie lernen, diese zu desskalieren. Abgerundet wird unser Training durch das Erlernen von einfachen Kampfsport-Techniken (Schläge, Tritte, etc.), die sie als Verteidigungsinstrumente in einer absoluten Notfall-Situation einsetzen dürfen bzw., um es genauer zu sagen, müssen.

Möchtest auch du, dass dein Kind durch einen Kinder-Selbstverteidigungskurs mehr Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen & Selbstsicherheit entwickelt? Und lernt, sich in einer Gefahrensituation entsprechend zu verhalten & zu verteidigen?

KM Kids Mobbing_edited.jpg